4.Lauf RL-Cup 06.09.2015

Die Ausgangssituation vor dem 4.Lauf zum Reinoldus-Langstrecken-Cup des Dortmunder MC am 06.09.2015 auf dem Nürburgring war klar. In der am stärksten umkämpften Klasse 1 lag das Team Racefoxx knapp vor dem Team Stützgas. Den Ausfall des Stammfahrers Markus Sosnowski konnte man mit dem Einsatz des WM-Supersport Starters Dominic Schmitter mehr als kompensieren. Aber auch Racefoxx konnte mit Dominik Engelen einen schnellen Fahrer für den immer noch verletzten Toni Heiler aufbieten. Nachdem Team Racefoxx wegen Missachtung der gelben Flagge disqualifiziert wurde,schien der Weg frei für Team Stützgas. Aber auch dort lief nicht alles rund. trotzdem konnte das Rennen mit rund einer Minute Vorsprung vor MCA-Racing, um das IDM-Urgestein Peter Preussler, gewonnen werden. Der dritte Platz ging an Megamax-Racing, die den IDM- Langstrecken-WM-erprobten Olivier Depoorter an den Start brachten. Die  kompletten Ergebnisse und Starterlisten gibt es auf der offiziellen Homepage des RL-Cup.  Am 06.09.2015 wird der vierte Lauf gestartet, diesmal wieder über die Distanz von 6 Stunden.

zur Fotostrecke

   

Suche  

   

Nächste Veranstaltung  

   

Zufallsbild  

   

JoomStats  

  • Anzahl Bilder 78097
  • Bildaufrufe 33156898
   

Besucher  

Heute 2

Gestern 37

Woche 78

Monat 743

Insgesamt 48606

Aktuell sind 407 Gäste und keine Mitglieder online

   
© RT-Sportfotografie